Wählen Sie Ihren Kirchenvorstand!

Am 10. März 2024 ist der Wahltag der Kirchenvorstandswahl. Zum ersten Mal bekommen alle Wahlberechtigten in sämtlichen Kirchengemeinden der Landeskirche die Wahlunterlagen nach Hause geschickt. Damit können Sie komfortabel von zu Hause aus wählen: Entweder per Onlinewahl oder per Briefwahl.

Außerdem richten wir am 10. März 2024 ein Wahllokal im Gemeindehaus in Wettmar ein. Sie können dort von 11:00 bis 17:00 Uhr Ihre Stimme bzw. Ihren Wahlzettel abgeben. Bitte bringen Sie dazu die kompletten Wahlunterlagen mit.

Wahlunterlagen bekommen alle Gemeindemitglieder ab 14 Jahren, die der Kirchengemeinde am Wahltag seit mindestens seit drei Monaten angehören. Dieser Stichtag ist erforderlich, weil für alle rund 2 Mio. Wahlberechtigten in der Landeskirche personalisierte Wahlunterlagen mit 1.400 verschiedenen Stimmzetteln generiert, gedruckt und verschickt werden müssen. Das braucht einen gewissen zeitlichen Vorlauf. Die Daten werden auf dem Stand des Stichtages 10. Dezember 2023 "eingefroren". Anschließend beginnt der Druck.
Wenn wahlberechtigte Gemeindemitglieder nach diesem Zeitpunkt versterben, bekommen sie noch Wahlunterlagen. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches und ist beispielsweise auch bei der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern so, die ebenfalls zentral Wahlunterlagen verschickt. Trotzdem könnten Angehörige irritiert sein, wenn "ihre Kirche" Wahlunterlagen an kürzlich verstorbene Menschen verschickt, die kirchlich bestattet wurden.

Leider gibt es aber nach dem 10. Dezember 2023 aus den genannten Gründen keine Möglichkeit, einen Versand der Wahlunterlagen an danach Verstorbene auszuschließen. Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis. Selbstverständlich steht Ihnen Ihre Pastorin Reni Kruckemeyer-Zettel für ein Gespräch zur Verfügung.

Neu: Kirchencafé bei Sankt Marcus

Sankt Marcus lädt zum Kirchencafé!

Den Gottesdienst noch einmal reflektieren und sich dazu austauschen, Freunde und Bekannte treffen und neue Leute kennen lernen: Wie ginge das besser als bei einer Tasse Kaffee oder Tee?

Unser Kirchencafé als neue Institution hat nun einen festen und regelmäßigen Platz im Anschluss an den Gottesdienst erhalten. Hier können in entspannter Atmosphäre Gespräche über Gott und die Welt geführt werden. Ehrenamtliche Helfer aus der Gemeinde und dem Kirchenvorstand bereiten unser gemütliches Beisammensein liebevoll vor, es werden warme Getränke und Gebäck angeboten.

Wir freuen uns über Ihr/euer Kommen!

Wer Lust und Zeit hat, im Team Kirchencafé regelmäßig oder gelegentlich mitzuhelfen, ist ebenfalls herzlich willkommen! Sprechen Sie uns einfach direkt vor Ort oder über das Gemeindebüro an!