Bläserkreis St.Marcus

Unser Bläserkreis besteht seit über 30 Jahren. Wir blasen im Gottesdienst (in St. Marcus, St. Petri und auch in der Pestalozzistiftung), wirken aber auch gern bei anderen Anlässen mit, wenn der Termin rechtzeitig abgesprochen wird.
Unsere Literatur bezieht sich neben den traditionellen Kirchenliedern auch auf Kompositionen aus dem Barock, der Neuzeit sowie im Swing- und Jazzstil, je nach Anlass und Besetzung.

Bläserkreis
Peter Dietterle

Unsere wöchentliche Übstunde ist dienstags, 19.00 - 20.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Marcusgemeinde, Hauptstr. 25.
Wir sind zurzeit ca. 25 Bläserinnen und Bläser und freuen uns über jeden neuen Interessenten, der bereits blasen kann. Wer noch nicht blasen kann, es aber lernen möchte, darf sich gern melden, wir bilden aus und stellen bei Bedarf auch zunächst die entsprechenden Instrumente bereit.

 

Ansprechpartner bei Interesse ist Herr Peter Dietterle Tel. 0152 - 339 229 51

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Besuch in der Übstunde.

Unsere nächsten Einsätze

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort
16.02.2020 11.00 Uhr Gottesdienst Pestalozzi--Stiftung, Großburgwedel
21.03.2020 10.00 Uhr Gottesdienst zum Bläsersonntag St. Marcus, Wettmar
25.04.2020 14.00 Uhr Konfirmation St. Marcus, Wettmar
21.05.2020 11.00 Uhr Himmelfahrt Gottesdienst Pestalozzi-Stiftung, Großburgwedel
01.06.2020 10.00 Uhr Pfingstgottesdienst
mit anschließendem Platzkonzert
Bockwindmühle, Wettmar
21.06.2020   Abendlicher Sommerfestgottesdienst
mit Matjesessen
Haus der Kirche, Kleinburgwedel
27.06.2020   Probentag Gemeindehaus, Wettmar
28.06.2020 17.00 Uhr GutenAbendGottesdienst
anschl. Glücksfallkonzert
St. Marcus, Wettmar

 

Tandem mit Trompete

 

Tandem mit der Trompete? Was ist denn das für ein seltsames Bild? Ganz einfach: da fahren zwei zusammen los, am Anfang ist es noch etwas holperig, mit etwas Übung geht es schon besser und nach einiger Zeit läuft es wie von selbst - und bringt jede Menge Spaß! Gemeint ist das Erlernen eines Blechblasinstrumentes - Trompete, Posaune oder Flügel- / Tenor-/ Bariton-Horn - im Bläserkreis St. Marcus Wettmar.


Angesprochen ist jedermann und jede Frau - auch ohne musikalische Vorbildung. Beim Tandem unterstützen sich ein Kind und ein Erwachsener gegenseitig im Lernprozess. Das können sein: Vater und Sohn, Mutter und Tochter, Großeltern mit Enkeln und Enkelinnen oder Kombinationen mit Paten, Onkeln und Tanten. Ein Blechblasinstrument kann man auch im reifen Alter erlernen, einige Bläserinnen und Bläser des Bläserkreises St. Marcus Wettmar haben selbst erst im Rentenalter damit begonnen.


Das gemeinsame Lernen ist eine wunderbare Erfahrung, die sie mit Ihrem Kind machen können. Im besten Fall profitieren Sie von dem gemeinsamen Hobby ein Leben lang.


Interessiert? Dann melden Sie sich gerne bei uns...wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

E-Mail: Blaeserkreis.wettmar@web.de

Telefon: Peter Dietterle, 0152 339 229 51, Chorleiter

 

Stand Okt 2019